Lust auf Gesundheit? Neuer Zweig bietet beste Voraussetzungen

Jeder zehnte Arbeitsplatz hat etwas mit Gesundheit zu tun – und die Möglichkeiten reichen weit über die naheliegenden medizinischen Berufe hinaus: Prävention, Rehabilitation, Fitness, Gesundheitsmanagement, Biotechnologie, Pflegewissenschaft... Die Themen Gesundheit und Krankheit werden immer wichtiger, und es braucht immer mehr Menschen, die sich auskennen.

Wenn dich diese Arbeitsfelder interessieren, bietet dir die FOSBOS Neuburg im neuen Zweig „Gesundheit“ beste Bedingungen, um einige dieser Berufe kennenzulernen und die fachlichen Grundlagen zu erarbeiten.

Allgemeine Infos zur Ausbildungsrichtung „Gesundheit“ findest du hier im Film:

Hier findest du für alle Zweige: allgemeine Infos und Termine zur Einschreibung

Wie bereitet mich die FOSBOS Neuburg im Praktikum der 11. Klasse auf Gesundheitsberufe vor?

In der 11. Klasse der FOS wechseln sich Praktikumsphasen und Unterricht ab. Im Praktikum bekommst du Einblicke in verschiede Gesundheitsberufe. Das erleichtert es dir auch in der 12. Klasse, deine Erfahrungen mit den Unterrichtsfächern zu verbinden. Das Praktikum hilft dir auch dabei, herauszufinden, welche Berufe zu dir passen.

Zwei Praktikumsstellen im Gesundheitswesen sind üblich, z. B. in Kliniken und Pflegeheimen, Arzt- und Tierarztpraxen, Fitnessstudios, Krankenkassen.

Wenn Du unsere BOS besuchen möchtest, bist Du über Deine einschlägige Berufsausbildung bereits bestens vorbereitet.

In welchen Fächern habe ich Unterricht?

Wie in allen anderen Zweigen hast du die sogenannten allgemeinbildenden Fächer (einige kommen erst in der 12. dazu)

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Religionslehre (katholisch oder evangelisch) oder Ethik
  • Geschichte
  • Politik und Gesellschaft
  • Sport

Im Zweig „Gesundheit“ kommen diese Profilfächer hinzu

  • Gesundheitswissenschaften
  • Kommunikation und Interaktion
  • Biologie
  • Chemie

Darüber hinaus wählst du weitere Fächer aus unseren Wahlpflichtfächern aus.

Was genau lerne ich in den Profilfächern?

In den Profilfächern wirst du besonders gründlich auf deinen künftigen Gesundheitsberuf vorbereitet. Wirf am besten einen Blick in den Lehrplan – sieht zunächst vielleicht etwas verwirrend aus hinter diesen Links… aber du findest dich sicher zurecht und du siehst sofort, wie du zu den Lehrplänen der anderen Fächer kommst):

Lehrplan Gesundheitswissenschaft 11. Klasse 

Lehrplan Kommunikation und Interaktion 11. Klasse 

Lehrplan Biologie 12. Klasse 

Lehrplan Chemie 12. Klasse 

Welche Fächer sind Prüfungsfächer?

In allen Zweigen sind Deutsch, Englisch und Mathematik Prüfungsfächer, im Zweig „Gesundheit“ kommt das Fach Gesundheitswissenschaft hinzu.

Und was mache ich nach meinem Abschluss?

Mit dem Fachabitur nach der 12. Jahrgangsstufe bzw. dem Abitur nach der 13. Jahrgangsstufe bist du besonders gut vorbereitet auf Studiengänge und Ausbildungen mit gesundheitlicher Ausrichtung. Für einige Studiengänge brauchst du das Abitur (also die 13. Klasse). Einige beliebte Studiengänge, wie z. B. Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin, Pharmazie, Psychologie und einige Lehramtsstudiengänge (Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Biologie, Chemie) kannst du nach Abschluss der 13. Klasse sogar ohne eine zweite Fremdsprache studieren.

Beispiele für passende Studiengänge und Ausbildungen:

  • Chemie, Biomedizin, Biochemie, Biologie, Molekulare Biotechnologie
  • Molekulare Medizin
  • Gesundheitswissenschaft, Gesundheitsmanagement
  • Pflegewissenschaft
  • Physiotherapie, Logopädie
  • Ökotrophologie (Ernährungswissenschaft)
  • Ökologie

Ich habe keine Ahnung von Medizin. Kommt der Gesundheits-Zweig für mich überhaupt in Frage?

Na klar. Es gelten die üblichen Aufnahmebedingungen für die FOS bzw. BOS, im Profilbereich werden keine bestimmten Vorkenntnisse vorausgesetzt, die du nicht über das Praktikum erlernst oder über id Ausbildung bereits besitzt.

Was du auf jeden Fall mitbringen solltest: Interesse am Thema Gesundheit und den dazu passenden Berufen.

Noch nicht ganz sicher?

Dann wende dich vertrauensvoll an Herrn Manfred Engl (manfred.engl@bsz-neuburg.de). Er hilft dir gerne weiter!
Auch an unserem Schnuppertag und an unserem Informationsabend erhältst du wichtige Informationen.

Und was war jetzt nochmal das Wichtigste?

Gesundheitsberufe haben Zukunft – und der Gesundheitszweig an der FOSBOS Neuburg bietet dir die ideale Grundlage für diese Berufe!