Notre excursion à Strasbourg

Exkursion nach Straßburg

Das erste Mal seit Anfang der Coronapandemie konnte endlich wieder die alljährliche Straßburgfahrt für 9 SchülerInnen der Französischkurse aus den Jahrgangsstufen 12 und 13 stattfinden. In Begleitung von den Lehrkräften Frau Stadler und Herrn Lehmeier entdeckten wir die malerische Stadt und ihre lange deutsch-französische Geschichte.

Zu unseren persönlichen Highlights zählten die Bootstour auf der Ill, die Besichtigung des europäischen Parlaments und die riesige Auswahl an elsässischen Köstlichkeiten wie Tarte Flamboise, Kasknepfl und Kougelhopf. Die Lichtershow am Straßburger Münster war für die meisten von uns aber der Höhepunkt.

udem hatten wir die Gelegenheit, die Stadt auch mal auf eigene Faust zu erkunden und unser Französisch an Alltagssituationen zu erproben. Für viele zählt Straßburg seit diesem Ausflug zu den schönsten Städten Europas.

David Schabaker, FS12c, und Jakob Bauch, FT12b